Princeton University Library Catalog

Entschlackte Romantik? : die Sinfonien von Robert Schumann in den Interpretationen historisch informierter Aufführungspraxis / Tobias Pfleger.

Author:
Pfleger, Tobias [Browse]
Format:
Book
Language:
German
Published/​Created:
[Sinzig: Studiopunkt Verlag, 2016]
Description:
435 pages : illustrations, music ; 24 cm.
Series:
Notes:
Revised thesis (doctoral) - Hochschule für Musik, Karlsruhe, 2013/14.
Bibliographic references:
Includes bibliographical references (pages 387-405) and index.
Contents:
Abkürzungsverzeichnis -- Abkürzungen der erwähnten Orchester -- Weitere Abkürzungen -- Tabellenverzeichnis -- Verzeichnis der Abbildungen und Notenbeispiele -- Begriffe : theoretische Grundlagen : Voraussetzungen -- Gegenstand, Methodik und Ziel der Untersuchung -- Begriffe und Verständnisse -- Zur Methodik -- Zu den Intentionen der Interpreten -- Exkurs : Authentizität in der Diskussion -- Historisch informierte Aufführungspraxis als Horizontverschmelzung -- Zeitstil und Komponistenintention -- Exkurs : Komponistenintention in der Diskussion -- Zentrale Metaphern der Historischen Aufführungspraxis : drei Ideologeme -- Patina der Auffuhrungstradition -- Exkurs : Tradition : Sockel oder Hürde? -- Zurück zum Original -- Musik für sich selbst sprechen lassen -- Historische Aufführungspraxis und die Musik des 19. Jahrhunderts -eine besondere Herausforderung? -- Alte Musik : Ansätze einer Definition -- Repertoireerweiterung historisch informierter Aufführungspraxis -- Aufführungspraxisforschung -zwei methodische Herangehensweisen -- Sinfonik des 19 : Jahrhunderts in den Interpretationen historisch informierter Aufführungspraxis -- Vorüberlegungen zur Nutzung von Tondokumenten als Gegenstand wissenschaftlicher Analyse -- Softwaregestützte Interpretationsanalyse, graphische Darstellung und Verbalisierung -- Zum Beispiel Schumann -- Interpretationsanalysen : die Umsetzung historischer Aufführungspraxis und Vortragsästhetik in den Interpretationen historisch informierter Aufführungspraxis -- Orchesterdisposition : Rekonstruktion oder Konstruktion eines historischen Modells? -- Orchesteraufstellungen im 19 : Jahrhundert -- Orchesterdisposition in den Schumann-Interpretationen -- Resümee -- Orchestergrösse : Ästhetische Ideale der Interpreten als vermeintliche Intentionen des Komponisten -- Besetzungsgrössen von Orchestern im 19 : Jahrhundert -- Mögliche historisch informierte Zugänge -- Orchestergrösse in den Schumann-Interpretationen -- Exkurs : Erstversion der d-Moll-Sinfonie gegenüber der 'schwer behängten' letztgültigen Fassung -- Historische Instrumente, historisierende Instrumente', moderne Instrumente und Ensembleklang -- Kernforderung Historischer Aufführungspraxis -- Historische Instrumente und Klangintention bei Schumann -- Instrumente in den Schumann-Einspielungen -- Klanggestaltung und übernommene Aufführungstraditonen -- Notation und Ausführung in Vortragsästhetik und Aufführungspraxis des 19. Jahrhunderts -- Topoi der Vortragslehre -- Texttreue und Kontinuitäten der Aufführungspraxis -- Stufenmodelle des Vortrags -- Exkurs : Hinweise zur Interpretationsästhetik Schumanns -- Geschichtsbilder : Ohne Dirigent keine Interpretation? -- Tempo -- Tempo und 'tempi ordinari' -- Schumanns Metronomisierungen -- 'Bewegungsgrad' als variable Grösse : drei Aspekte -- Tempomodifikationen -- Tempoflexibilität im 19. Jahrhundert und bei Schumann -- Theoretische Grundlagen und zwei Kategorien des Tempo rubato -- Flexibilität in der Praxis : Aufführungspraktische Umsetzung -- Methodische Überlegungen zur Tempoanalyse -- Tempo in den Schumann-Interpretationen -- Tempoanalyse : zwei Perspektiven -- Originale Tempi? -- Tempoanalyse auf der Makroebene : Sätze und Satzabschnitte -- Zwischenresümee -- Tempoanalyse auf der Mikroebene : d-Moll-Sinfonie -- Resümee -- Rubato : Mikroagoglk und rhythmische Zwischenwerte -- Rubato-Formen in der Aufführungspraxis des 19. Jahrhunderts -- Agogische Akzente -- Rhythmische Zwischenwerte bei Punktierungen und Triolenangleichung -- Mikroagogik und rhythmische Zwischenwerte im orchestralen Kontext -- Präskriptive und deskriptive Quellen -- Rubato-Formen in den Schumann-Interpretationen -- Möglichkeitsrahmen : Tempomodifikationen auf engem Raum -- Überlegungen zur Analyse -- Tempomodifikationen auf engem Raum in den Schumann-Interpretationen -- Triolenangleichung, rhythmische Modifikationen und agogische Akzente in den Schumann-Einspielungen -- Resümee -- Phrasierung : Artikulation : Akzentuierung -- Artikulation -- Notationskonventionen und Aufführungspraxis im 19. Jahrhundert -- Staccato-Bezeichnungen in Schumanns Sinfonien -- Staccato-Realisierungen in den Schumann-Interpretationen -- Akzentuierung -- Akzente : Implikationen und Aufführungspraxis -- Akzent-Realisierungen in den Schumann-Interpretationen -- Phrasierung als Komplex aufführungspraktischer Mittel -- Phrasierung : ein Beispiel : Seitenthema im Finale der d-Moll-Sinfonie -- Zur Methodik der Interpretationsanalyse -- Phrasierung in den Schumann-Interpretationen -- Resümee -- Vibrato -- Vibrato : Begriff und Bedeutungen -- Aufführungspraxis des 18. und 19. Jahrhunderts -- Vibrato in der Diskussion -- Methodische Überlegungen zur Vibrato-Analyse -- Vibrato in den Schumann-Interpretationen -- Resümee -- Portamento -- Historiographische Skizze -- Portamento in der Aufführungspraxis des 19 : Jahrhunderts -- Portamento im 20 : Jahrhundert -- Methodische Überlegung zur Analyse der Portamento-Umsetzung -- Portamento in den Schumann-Interpretationen -- Resümee -- Rekonstruktion vor dem Hintergrund veränderter Rezeption -- Schumann-Interpretationen : Gemeinsamkeiten, Tendenzen, Prioritäten -- Methodische Überlegungen zur Kategorisierung der Interpretationen -- Erste Gruppe : historisch informierte Interpretationen im engeren Sinn -- Zweite Gruppe : historisch informierte Interpretationen im weiteren Sinn -- Dritte Gruppe : Interpretationen mit historisch orientierten Teilaspekten -- Vierte Gruppe : moderne Kammerorchester-Interpretationen mit historisierenden Elementen -- Merkmale historisch informierter Schumann-Interpretationen -- Historische Dimension -- Hintergrund gegenwärtiger Interpretationskultur -- Selektive Umsetzung historischer Aufführungspraktiken und der Komplex der Interpretation -- Rekonstruktion : Revision : Neukonstruktion -- Selektive Umsetzung historischer Aufführungspraktiken -- Pragmatische Gründe -- Strukturelle Gründe -- Interpretationskultur der Gegenwart -- Historische Aufführungspraxis : Geschichte und Ideologie -- Aufführungspraxis vs. Interpretation -- Rekonstruktion als Neukonstruktion -- Grenzen der Rekonstruktion -- Bestimmende Faktoren der Neukonstruktion -- Entschlackung der Romantik? -- Restaurierung und Entschlackung als Leitmetapher Historischer Aufführungspraxis -- Doppelte Entschlackung -- Ausblick -- Bibliographie -- Primärquellen -- Sekundärliteratur -- Varia -- Notenausgaben -- Anhang -- Nachwort und Danksagung -- Index.
Subject(s):
Form/​Genre:
History.
ISBN:
  • 9783895641732 pbk.
  • 3895641731 pbk.
OCLC:
965200365
International Article Number:
  • 9783895641732
Other views:
Staff view